Die Filialkirche Mariä Unbefleckte Empfängnis in Jenkofen zählt mehreren Quellen zu Folge zu den Schätzen der Region. Ihr hohes Alter sieht man der Kirche allerdings an. Sie muss renoviert werden.

Dabei unterstützt die Bayerisches Landesstiftung, wie Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (CSU) vor Ort erläuterte. "137 500 Euro beträgt der Zuschuss der Landesstiftung", teilte Radlmeier bei einem Ortstermin mit Vertretern der kirchlichen und politischen Gemeinde mit. "Die Bayerische Landesstiftung hat den Antrag befürwortet, nachdem auch das zuständige Fachressort des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst und das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege der Kirche eine überregionale Bedeutung zumessen", erläuterte Radlmeier, stellvertretendes Mitglied im Stiftungsrat die Hintergründe.