73-Jähriger stirbt Unfall bei Strahlfeld endet tödlich

Wohl aufgrund einer medizinischen Ursache kam ein 73-Jähriger beim Saalhof von der Straße ab und verstarb noch an der Unfallstelle. Foto: Laube

Wohl aufgrund einer medizinischen Ursache ist ein 73 Jahre alter Mann bei einem Unfall auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Strahlfeld und Stamsried am Mittwochnachmittag verstorben. Gegen 14.50 Uhr wurde der Mann aus dem Stadtgebiet Hof leblos in seinem Hyundai aufgefunden.

Nach ersten Angaben war der Mann mit seinem Auto in Richtung Kreisstraße unterwegs, als er vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls nach links von der Straße abkam. Der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren aus Strahlfeld und Pösing rückten an, Polizei und Notärztin waren vor Ort. Doch jede Hilfe kam zu spät. Die Reanimation des 73-Jährigen verlief erfolglos.

Die eingesetzten Feuerwehren sperrten die schmale Straße für den Verkehr ab und halfen dem Abschleppunternehmen später bei der Bergung des Autos, das die Polizei nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft freigeben konnte. Kreisbrandmeister Hubert Hofweber koordinierte den Einsatz der Feuerwehren.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading