Es läuft bei den Tigers! Nach dem hart erkämpften, aber verdienten 4:1 gegen den Meisterschafts-Mitfavoriten Ingolstadt stehen die Straubinger mit einer makellosen Heimbilanz da. Am Sonntag geht es aber nach München.

Die Straubing Tigers sind in der DEL erfolgreich in ihr Derby-Wochenende gestartet! In einer von vielen Strafzeiten geprägten Begegnung setzte sich das Team von Head Coach Tom Pokel am Freitagabend gegen den ERC Ingolstadt mit 4:1 (1:0, 1:0, 2:1) durch. Die Tigers kontrollierten das Geschehen dabei insbesondere ab der Mitte des zweiten Drittels souverän und waren deshalb der klar verdiente Sieger. Am Sonntagnachmittag (16.30 Uhr, live bei MagentaSport) gastieren die Niederbayern nun beim nach drei Spieltagen noch verlustpunktfreien EHC Red Bull München.