Es war klar: "Erwin on Tour" bekommt eine Fortsetzung. 11.000 Euro hat Erwin Irlbeck aus Mettenbach 2021 bei seiner Rad-Tour durch den Landkreis Landshut gesammelt und am Ende an den Verein Stille Hilfe gespendet. Damals dachte er nie, dass die Summe am Ende fünfstellig wird. Doch diesmal hat er ein ehrgeiziges Ziel im Blick: 25.000 Euro sollen es werden für ein spezielles EEG (zur Messung der Hirn-Aktivität) fürs Kinderkrankenhaus. Deshalb hat er seinen Tour-Radius erweitert auf die Nachbarlandkreise.