Dynamo mit Transferoffensive Die Neuverpflichtungen der deutschen Zweitligisten

Von der Champions-League in die 2. Bundesliga: Josef Husbauer ist der Coup der abstiegsbedrohten SG Dynamo Dresden. Foto: imago

Ein kurzes, aber intensives Transferfenster ging für die deutschen Profiligen am Freitagabend um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit zu Ende. Die letzten Stunden unterscheiden sich von Land zu Land enorm. Der Termin dürfte, neben dem Brexit, die wichtigste Uhrzeit an diesem Tag gewesen sein. Wie und mit wem sich die Teams der zweiten Fußball-Bundesliga verstärkt haben, lesen Sie hier.

Das fußballerische Aushängeschild Ostbayerns, der SSV Jahn Regensburg hat sich in der Winterpause punktuell verstärkt, um möglichst bald das Saisonziel Klassenerhalt erreichen zu können und die personelle Flexibilität zu erhöhen. Mit Aaron Seydel kommt ein Zweitliga-erfahrener Mittelstürmer auf Leihbasis vom 1.FSV Mainz 05 in die Oberpfalz. Nach kurzer Einarbeitungszeit kann Seydel die Offensive der Regensburg vielseitiger gestalten.

Eine perspektivische Verpflichtung dürfte der Transfer von Charalambos Makridis sein. Der junge Angreifer soll in seine neuen Aufgaben in Regensburg hineinwachsen und nach seinen Stationen in Verl und der Reserve von Borussia Mönchengladbach den nächsten Schritt in der Entwicklung machen. Ferner reagierte der Jahn auf den Abgang von Ersatz-Keeper André Weis und holte Kevin Kunz vom österreichischen Zweitligisten Lustenau.

Dresden rüstet auf

Für den Abstiegskampf in Liga zwei rüstete sich in diesem Transferfenster die SG Dynamo Dresden. Mit insgesamt sechs Neuzugängen, viele davon für Zweitliga-Verhältnisse sehr namhaft will man den Tabellenkeller schnellstmöglich verlassen. Mit Josef Husbauer stößt ein defensiver Mittelfeldspieler zu Dynamo, der in dieser Spielzeit auch schon zwei Partien gegen den FC Barcelona in der Champions League bestritten hat. Der tschechische Nationalspieler verlässt Slavia Prag jedoch nur leihweise in Richtung Sachsen.

Hannover will nochmal angreifen

Mit einigen neuen Gesichtern in der Mannschaft möchten auch die gebeutelten Hannoveraner die Liga nochmal aufmischen. Besonders der Transfer von Mittelstürmer John Guidetti, der schon Einsätze in La Liga, Premier League und Eredivisie vorweisen kann, lässt die restlichen Vereine aufhorchen. Der kantige Angreifer, der genau ins Anforderungsprofil von Trainer Kenan Kocak passt, ist bis Saisonende von Deportivo Alaves ausgeliehen und könnte Hannover in dieser Zeit zu mehr Stabilität verhelfen.

Alle Transfers im Überblick:

VfB Stuttgart

Zugänge: Darko Churlinov (1.FC Köln), Nathaniel Philipps (Liverpool, Leihe war kurzzeitig unterbrochen), Clinton Mola (Chelsea U23) Abgänge: Santiago Ascacibar (Hertha BSC), Emiliano Insua (LA Galaxy), Ebenezer Ofori (AIK Solna, war zuvor an NY City FC ausgeliehen)

Hannover 96

Zugänge: John Guidetti (Alaves, Leihe), Dominik Kaiser (Bröndby), Martin Hansen (Strömgodset), Michael Ratajczak (Paderborn), Philipp Ochs (1899 Hoffenheim) Abgänge: Michael Esser (Hoffenheim), Emil Hansson (Waalwijk, Leihe), Dennis Aogo (ohne Verein)

1.FC Nürnberg

Zugänge: Philip Heise (Norwich, Leihe), Konstantinos Mavropanos (Arsenal, Leihe) Abgänge: Lukas Jäger (Sturm Graz), Alexander Fuchs (Unterhaching), Ondrej Petrak (Dynamo Dresden, Leihe)

Hamburger SV

Zugänge: Louis Schaub (Köln, Leihe), Joel Pohjanpalo (Leverkusen, Leihe), Jordan Beyer (Mönchengladbach, Leihe) Abgänge: Jonas David (Würzburger Kickers, Leihe) 

1.FC Heidenheim

Zugänge: Tobias Mohr (Greuther Fürth) Abgänge: Patrick Schmidt (Dynamo Dresden, Leihe), Merveille Biankadi (Braunschweig, Leihe), Oliver Steurer (Münster, Leihe)

Holstein Kiel

Zugänge: Fabian Reese (Schalke) Abgänge: Daniel Hanslik (Rostock, Leihe)

Arminia Bielefeld

Zugänge: Oscar Linner (AIK Solna), Sebastian Müller (Köln U19) Abgänge:-

SSV Jahn Regensburg

Zugänge: Aaron Seydel (Mainz, Leihe), Charalampos Makridis (Mönchengladbach), Kevin Kunz (Austria Lustenau) Abgänge: Andre Weis (Viktoria Köln), Alexander Nandzik (Kaiserslautern, Leihe)

FC St. Pauli

Zugänge:- Abgänge: Mats Möller Daehli (KRC Genk), Youba Diarra (RB Salzburg, Leihe beendet)

SV Darmstadt 98

Zugänge: Matthias Bader (Köln), Nicolai Rapp (Union Berlin, Leihe) Abgänge: Mandela Egbo (NY Red Bulls)

VfL Bochum

Zugänge: Robert Zulj (Hoffenheim) Vasilios Lampropoulos (Deportivo la Coruna, Leihe) Abgänge: Görkem Saglam (Willem II Tilburg)

SG Dynamo Dresden

Zugänge: Josef Husbauer (Slavia Prag, Leihe), Simon Makienok (Utrecht), Marco Terrazzino (Freiburg, Leihe), Ondrej Petrak (Nürnberg, Leihe), Patrick Schmidt (Heidenheim, Leihe), Godsway Donyoh (Nordsjaelland, Leihe), Osman Atilgan (Rostock, Leih-Ende) Abgänge: Moussa Koné (Olympique Nimes), Matthäus Taferner (Innsbruck, Leihe), Patrick Möschl (Magdeburg) 

SpVgg Greuther Fürth

Zugänge: Timothy Tillmann (Bayern München II), Felix Bejimo (Werder Bremen, Leihe) Abgänge: Tobias Mohr (Heidenheim), Daniel Steininger (Magdeburg), Elias Abouchabaka (RB Leipzig, Leih-Ende)

FC Erzgebirge Aue

Zugänge: Jacob Rasmussen (Florenz, Leihe) Abgänge: Hikmet Ciftci (Kaiserslautern)

SV Sandhausen

Zugänge:- Abgänge: Felix Müller (Unterhaching)

VfL Osnabrück

Zugänge: Assan Ceesay (FC Zürich, Leihe) Abgänge: Alexander Riemann (Burghausen), Kevin Friesenbichler (Sturm Graz), Nico Granatowski (Rostock, Leihe)

Karlsruher SC

Zugänge: Jerome Gondorf (Freiburg, Leihe), Babacar Gueye (Paderborn), Änis Ben-Hatira (zuletzt vereinslos) Abgänge: Malik Batmaz (Stuttgart II, Leihe), Marvin Pourié (Braunschweig, Leihe), Saliou Sané (Würzburger Kickers) 

SV Wehen Wiesbaden

Zugänge: Sidney Friede (Hertha BSC) Abgänge:-

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading