Für den 20. Weihnachtsmarkt hatte sich Wiesent besonders schön herausgeputzt.

Das Organisationsteam rund um Marktherr Thomas Rottbauer hatte zum Jubiläum ein ansprechendes Programm zusammengestellt. Leuchtende Kinderaugen, stimmungsvolle Adventsmusik, Gaumenfreuden für jeden Geschmack und ein gemütliches Beisammensein bestimmten am Wochenende das Geschehen auf dem Dorfplatz. Der Markt war wieder ein voller Erfolg, alle waren äußerst zufrieden: die Budenbetreiber, die Besucher und die vielen Helfer im Hintergrund. Ein Höhepunkt war am Sonntag das Wiesenter Jubiläumssingen der Chöre in der Pfarrkirche. "Was wäre der Advent und Weihnachten ohne Gesang? Heute hören wir ein kleines Repertoire aus der der Vielzahl von wunderbaren Liedern", betonte Pfarrer Franz Matok und sprach an die Initiatorin Barbara Saller, Organist Markus Rupprecht, Chorleiter Elio Carneiro und alle Sänger einen Dank fürs Mitwirken aus.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 05. Dezember 2017.