Niederwinkling Zum Verkauf: Kirchlein Sankt Koloman sucht neuen Besitzer

Das Kirchlein Sankt Koloman gehört dem Freistaat, der es zum Verkauf ausgeschrieben hat. Bis 31. Mai können noch Gebote abgegeben werden. Foto: ri

Die kleine Kirche Sankt Koloman in Lenzing, einem Ortsteil von Niederwinkling, wird verkauft. Interessenten an dem spätbarocken Bau können noch bis 31. Mai ein Gebot abgeben.

Ob es solche gibt, ist indes unklar. Das Baujahr ist unbekannt; die Kirche wurde um 1500 erstmals erwähnt.

Das nicht ganz alltägliche Immobilienangebot ist auf der Homepage der "Immobilien Freistaat Bayern" zu finden. Der Staatsbetrieb ist zuständig für die Verwaltung der meisten landeseigenen Immobilien. Sankt Koloman ist seit Januar 2016 im Eigentum des Freistaats, teilt Cornelia Ertl, stellvertretende Geschäftsführerin von Immobilien Freistaat Bayern, auf Anfrage mit.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos