Neufahrn in Niederbayern Viele Künstler bei den Kulturtagen

Die ausstellenden Künstler mit Bürgermeister Peter Forstner (l.),Gemeinderat Alex Stigler (7. v.l.) und Gemeinderätin Marianne Zeindl (r.). Foto: wt

Kunst- und Musikliebhaber kommen am Wochenende vom 20. bis 21. Juli ganz auf ihre Kosten. An diesen Tagen finden die inzwischen zu einer festen Institution gewordenen Neufahrner Kulturtage statt. Elf Künstler aus unterschiedlichen Bereichen und neun Musikgruppen konnten die Organisatoren für die Kulturtage gewinnen. Auch ein Kurztheater und ein Freiluftkino auf der Schlossbühne gehören zum Programm.

Die Planungen für die Kulturtage sind voll im Gange. Die elf ausstellenden Künstler haben bereits mit Bürgermeister Peter Forstner die Räumlichkeiten im historischen Kellergewölbe des Kindergartens besichtigt und die Raumverteilung besprochen. Anwesend waren dabei auch die Gemeinderäte Marianne Zeindl und Alex Stigler und die für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Verwaltungsangestellte Jasmin Mirlach-Eberwein. Zeindl wird bei der Vernissage am 19. Juli die Künstler vorstellen, die alle aus der Umgebung kommen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos