Es hat sich wieder einmal bewahrheitet - der Feuerwehrball, der am Samstag im Kerschersaal über die Bühne ging - gehört zu einem der schönsten Bälle der Umgebung. Alles hat gepasst, ein proppenvoller Tanzsaal mit 180 Gästen mit überwiegend Jungvolk, wunderschöne, einfallsreiche Kostüme, so dass die Gäste von dem ausgesprochen schönen Ball begeistert waren und die Verantwortlichen sich zufrieden zeigten.

Garant des tollen Abends war die weitum bekannte Kapelle der Kasplattnrocker aus Sankt Englmar, die aus ihrem reichhaltigen Repertoire alles herausholte und mächtig auftrumpfte, so dass die Tanzfläche ständig belagert war, ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Februar 2018.