Am Griesplatz wird während der Weihnachtsferien eine Eisbahn mit Bewirtungshütten aufgebaut. Dabei sind neben dem normalen Betrieb von 10 bis 20 Uhr Disko-Läufe an den Wochenenden bis 22 Uhr sowie Eisstockschießen für Kinder oder Senioren auch zwei komplette Kindertage vorgesehen. Der Eintritt beträgt zwei Euro. Die Eröffnung erfolgt am Samstag durch Vizebürgermeisterin Hannelore Langwieser.

Neun Jahre ist es her, dass der beliebte "Eiszauber" des Verkehrsvereins das letzte Mal stattgefunden hat. Umso mehr freut es Stadtentwicklerin Elke Weihard, dass mit dem Eisspaß in diesem Jahr ein vielseitiges Programm für die Bürgerinnen und Bürger sowie auswärtige Gäste angeboten werden kann.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Dezember 2017.