[Frei]stunde! Julias In und Out des Monats Februar

blank
1 Bilder
Video 1 Bilder
Advertorial
Julia Gabauer ist Volontärin in der Jugend- und Schulredaktion. Foto: Mathias Adam (Quelle: Unbekannt)

In: Verkleiden an Fasching"Verkleiden ist doch nur was für kleine Kinder." Diesen Satz hört man von Kostümverächtern häufig. Dabei ist Fasching die Gelegenheit, aus dem Alltagstrott rauszukommen und ganz legal ein bisschen verrückt zu spielen. Und das machen doch nicht nur Kinder gern. Für den Bericht über Faschingskostüme durfte ich im Kostümverleih die verschiedensten Verkleidungen anprobieren und mit jeder in eine andere Rolle schlüpfen. Denn das ist mit das Beste am Fasching: Alles ist möglich.

Out: Profitgier am Valentinstag Bald ist Valentinstag. Das ist kaum zu übersehen, schließlich wird in so manchem Werbespot und Schaufenster immer wieder darauf hingewiesen. Der "Tag der Liebenden" wird immer mehr zum bloßen Freudentag für Blumenhändler und Schokoladenhersteller. Dabei geht der eigentliche Sinn total unter: Man nimmt sich füreinander Zeit und widmet einen Tag liebgewonnenen Menschen. Was auch immer man für den Valentinstag plant, es sollte nur darauf ankommen, dass man an die wichtigsten Personen in seinem Leben denkt und nicht, wer das größte Päckchen kauft.

  1. Autor

    idowa
  2. Datum

    03.02.2012 03:03 Uhr
  1. 0
  2. 0

Aquatherm-Wetter

wolkig
Straubing
wolkig
Landshut
-2°

Kontakt zur Jugendredaktion

Allgemein

09421-940 4150
freistunde@idowa.de

Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Videos

 
 
 

Auto

Immo

Trauer

Jobs

Automarkt

Immobilienmarkt

Traueranzeigen

Stellenmarkt