Dingolfing "Seewolf" ist 77 und kein bisschen reisemüde

Wolfgang Clemens bei seiner ganz privaten Weihnachtsfeier. Foto: privat

Wolfgang Clemens ist auf der ganzen Welt zu Hause und auch in Dingolfing wohl bekannt.

Der Globetrotter hat schon mehrmals in der Kreisstadt mit spannenden Dia-Vorträgen über seine Abenteuer berichtet. Zuletzt im Jahre 2016 in der Herzogsburg.

"Deutschland ist auch schön. Wenn ich über hundert bin, schaue ich mir das eigene Land an." Bis dahin hat Wolfgang Clemens noch 23 Jahre Zeit, weiter die Welt zu erkunden. Der Seewolf Gangerl, so sein Markenname, hat die entlegensten Ecken der weiten Welt kennengelernt und Abenteuer bestanden, die für mehrrer Leben reichen. Und seine Reise- und Unternehmungslust ist auch im Alter von 77 Jahren ungebrochen. Zuletzt war der Rodinger in Singapur, Sumatra, Malaysia und Thailand unterwegs. Nachfolgend sein Reisebericht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 04. Januar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading