Cham Der TÜV-Test "ohne Mängel" entpuppt sich als fehlerhaft

Normalerweise testet der TÜV-Prüfer das Auto auf Herz und Nieren. Nicht so in diesem Fall. Foto: Andreas Gebert/dpa
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Normalerweise testet der TÜV-Prüfer das Auto auf Herz und Nieren. Nicht so in diesem Fall. (Foto: Andreas Gebert/dpa)

Wer als Laie ein gebrauchtes Auto im Internet kauft, sollte einen Fachmann an seiner Seite haben. Das hat sich auch ein Mann aus Cham gedacht. Als er bei einem Händler in Niederbayern das perfekte Fahrzeug findet, geht er auf Nummer sicher.

Er fährt zur nahegelegenen TÜV-Prüfstelle, lässt eine Hauptuntersuchung machen und kauft schließlich, wie er glaubt, ein mängelfreies Auto. Allerdings hält der Prüfbericht nicht, was er verspricht. Damit beginnt für den 33-jährigen Chamer eine Odyssee mit der Frage: Wie wird ein Fahrzeug seine gültige TÜV-Plakette wieder los?

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. September 2017.

  1. Autor

    Michaela Sturm
  2. Datum

    12.09.2017 08:00 Uhr
  1. 0
  2. 0
Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Kelheim

Aquatherm-Wetter

regenschauer
Cham
17°
wolkig
Furth
18°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt