Bereits zum zweiten Mal soll ein unbegleiteter Asylbewerber seine Betreuerin in einer Asylbewerberunterkunft in Bogen unsittlich angefasst haben. Die Frau schaltete daher die Polizei ein. Der 16-Jährige schilderte den Fall jedoch anders. Laut seiner Aussage habe sie sich zu ihm gelegt und ihn angefasst. Die Polizei ermittelt.

Anmerkung der Redaktion: Liebe Leserinnen und Leser, im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf idowa.de finden Sie unter diesem Text keine Kommentare. Leider erreichen uns zum Thema Flüchtlinge so viele unangemessene, beleidigende oder justiziable Beiträge, dass eine gewissenhafte Moderation nach den Regeln unserer Netiquette kaum mehr möglich ist. Wir bitten um Verständnis.