Premiere in der Oberpfalz: Zum ersten Mal finden die Theatertage der bayerischen Realschulen vom 7. bis 9. Mai in Bad Kötzting statt. "Das ist Ansporn und Herausforderung zugleich", sagen Juliane Jehlicka und Kerstin Kern.

Bei den beiden Lehrerinnen laufen die Fäden für das 34. Festival zusammen. Die Unterkunft und Verpflegung für acht Theatergruppen aus Bayern mit zirka 200 Schülern und Begleitpersonal müssen geplant, Flyer und Plakate gedruckt, professionelle Workshops organisiert werden, und, und, und. Noch knapp drei Monate sind es bis zur Eröffnung, ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Februar 2018.