Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 21. Januar 2013 17:23, 99 mal gelesen

Deggendorf

Cowboys und Indianer ließen den Saal beben

Kinder bewiesen bei Fasching im Deggendorfer Kolpinghaus viel Phantasie

Die Kinder hatten jede Menge Spaß. (Foto: Lehner)

Die Kinder hatten jede Menge Spaß. (Foto: Lehner)

Kleine und große Faschingsnarren waren am Sonntagnachmittag im großen Kolpingssaal goldrichtig. Die Kolpingsfamilie veranstaltete eine megacoole Faschingsparty mit Kinderdisco, dazu gehörte natürlich auch ein herrliches Faschingsbuffet und der Lieblingsspeise Nummer eins, nämlich Pommes, für die Kinder.

Für eine spitzenmäßige musikalische Faschingsunterhaltung sorgte DJ Karl-Heinz, der die Kinder immer wieder auf die Bühne lockte, um mit ihm die verschiedensten Tänze, wie zum Beispiel den "Wackelzahn" oder "Cowboy und Indianer" auszuprobieren. Dazu brauchte man die verkleideten Kinder kein zweites Mal locken.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Deggendorf, Bayern, Deutschland

Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige