Kühles Nass

Badespaß in der Region: Neues bei Bädern und Weihern in und um Viechtach

Hinein ins kühle Nass: Wir stellen Freibäder und Naturbadeseen rund um Viechtach vor. Bei so manchen gibt es Neuerungen.


Oft spritzt das Wasser nur so, wenn man sich in die wohltuend kühlenden Fluten stürzt.

Oft spritzt das Wasser nur so, wenn man sich in die wohltuend kühlenden Fluten stürzt.

Der Sommer hat eine Weile auf sich warten lassen. Aber jetzt steigen die Temperaturen und es zieht die Menschen vermehrt zu den Badeseen und Freibädern, um das schöne Wetter auszukosten. Doch wo genau kann man sich im Landkreis Regen abkühlen und was wird bei den Freibädern und Badeseen Neues angeboten? Wir haben eine Übersicht über die schönsten Bademöglichkeiten in der Umgebung zusammengestellt, um den vollen Badespaß auskosten zu können. Egal, ob man die Natur am Regen oder am Badesee genießt oder es doch lieber das kleinste Freibad Bayerns sein soll.

Jetzt weiterlesen mit

  • alle Artikel auf idowa.de in voller Länge und deutlich weniger Werbung
  • als Abonnent unterstützen Sie Journalismus in Ihrer Region
  • einen Monat für 0,99 Euro testen, danach 9,90 Euro im Monat