Hohe Pegel

Auf Kontrolltour bei Hochwasser am Regen bei Viechtach

Was wird gemacht, wenn die Pegel steigen und der Regen wegen zu viel Regen überläuft ? Und wie hoch können die Pegel werden? Nachgefragt bei der Feuerwehr.


Der Schwarze Regen bei Viechtach bei relativ hohem Wasserstand.

Der Schwarze Regen bei Viechtach bei relativ hohem Wasserstand.

"Interessant wird's ab 2,80 Meter, da geht's langsam los", sagt Christian Benz, Kommandant der Feuerwehr Viechtach. Am Montag war er nach starken Regenfällen unterwegs, um die Pegelstände zu kontrollieren und bei den Zuflüssen des Schwarzen Regen nach dem Rechten zu schauen. Die Aitnach und der Riedbach können Probleme machen, auch wegen des Rückstaus.

Jetzt weiterlesen mit

  • alle Artikel auf idowa.de in voller Länge und deutlich weniger Werbung
  • als Abonnent unterstützen Sie Journalismus in Ihrer Region
  • einen Monat für 0,99 Euro testen, danach 9,90 Euro im Monat