Glosse

Landshut

Haare auf den Zähnen?


Der morgendliche Blick in den Spiegel offenbart es: Es ist mal wieder Zeit für eine Rasur. Der Blick auf die Uhr verbietet es sogleich wieder. Tick-tack, tick-tack, die Zeit verrinnt. In wenigen Minuten muss ich los, die Arbeit ruft. Zähneputzen, anziehen, Kaffee austrinken - das alles steht auch noch auf der Agenda. Kurzum, die Zeit drängt. Und lieber gehe ich unrasiert als ohne Hose ins Büro. Zumal ja ein Bart - die meisten Bartfrisuren zumindest - auch in der Berufswelt salonfähig geworden sind.

Jetzt weiterlesen mit

  • alle Artikel auf idowa.de in voller Länge und deutlich weniger Werbung
  • als Abonnent unterstützen Sie Journalismus in Ihrer Region
  • einen Monat für 0,99 Euro testen, danach 9,90 Euro im Monat