Priesterjubiläum

Wofgang Riedl: Seelsorger, Manager, Macher und Helfer in Deggendorf

Monsignore BGR Wolfgang Riedl feierte am Sonntag in St. Martin sein goldenes Priesterjubiläum - mit vielen Freunden, Weggefährten, Familienangehöringen und Personen des öffentlichen Lebens.


Monsignore Riedl (hinten, r.) zog neben Stadtpfarrer Franz Reitinger in das Gotteshaus ein.

Monsignore Riedl (hinten, r.) zog neben Stadtpfarrer Franz Reitinger in das Gotteshaus ein.

24 Jahre war Monsignore BGR Wolfgang Riedl Stadtpfarrer von St. Martin, seit 2017 befindet er sich in Ruhestand - eigentlich. Denn immer wieder, wenn Not am Mann ist, hilft er seelsorgerisch aus. Am Sonntag konnte der allseits beliebte Geistliche sein goldenes Priesterjubiläum feiern - mit vielen Weggefährten, Freunden, Verwandten und Personen des öffentlichen Lebens.

Jetzt weiterlesen mit

  • alle Artikel auf idowa.de in voller Länge und deutlich weniger Werbung
  • als Abonnent unterstützen Sie Journalismus in Ihrer Region
  • einen Monat für 0,99 Euro testen, danach 9,90 Euro im Monat