Stippvisite

60er Investor Hasan Ismaik zu Gast beim Fanclub Niederalteich

Einen Tag vor der richtungsweisenden Mitgliederversammlung des 1860 München war der jordanische Investor Hasan Ismaik Ehrengast bei der 50-Jahr-Feier des Fanclubs Niederalteich.


Auf seiner "Werbetour" zu den Fanclubs war Löwen-Investor Hasan Ismaik (2. v. l.) am Samstagnachmittag bei den Niederalteicher 60er-Fans zu Gast. Wie sich zeigte, setzen viele von ihnen auf den Jordanier und den von ihm angestrebten Führungswechsel im Traditionsverein.  Fotos: Andrea Weidemann

Auf seiner "Werbetour" zu den Fanclubs war Löwen-Investor Hasan Ismaik (2. v. l.) am Samstagnachmittag bei den Niederalteicher 60er-Fans zu Gast. Wie sich zeigte, setzen viele von ihnen auf den Jordanier und den von ihm angestrebten Führungswechsel im Traditionsverein. Fotos: Andrea Weidemann

"Einmal Löwe, immer Löwe", heißt es unter den Anhängern des Münchner Traditionsvereins 1860 München. Den Wahrheitsgehalt dieser Aussage bestätigt auch der Löwen-Fanclub in Niederalteich. Seit 50 Jahren hält man hier in der 2000-Seelen-Gemeinde die Fahnen hoch für die 60er, hat - wie Vereinsvorsitzender Martin Murr erklärt - "unvergessliche Momente" und "alle Höhen und Tiefen" miterlebt. Zur 50-Jahr-Feier durften die Niederalteicher Löwen-Fans nun am Samstag einen besonderen Ehrengast begrüßen: Hasan Ismaik, Großinvestor und Anteilseigner der 60er, machte auf seiner "Werbetour" im Zuge der mit Spannung erwarteten Mitgliederversammlung des Vereins am 16. Juni Station in der niederbayerischen Provinz.

Jetzt weiterlesen mit

  • alle Artikel auf idowa.de in voller Länge und deutlich weniger Werbung
  • als Abonnent unterstützen Sie Journalismus in Ihrer Region
  • einen Monat für 0,99 Euro testen, danach 9,90 Euro im Monat