Wirbel im Pfarrhof

Glänzende Hollerküacherl-Premiere der Laienbühne in Neuhaus

Die Gäste sind begeistert und vier Vorführungen gibt es noch zu sehen auf der Burg Neuhaus. Die Laienbühne zeigt erneut ein typisches Georg-Maier-Stück.


Für die geliebten Hollerküacherl: Toag-Anrühren mitten in der Nacht.

Für die geliebten Hollerküacherl: Toag-Anrühren mitten in der Nacht.

Von Redaktion Cham

Das "Theater auf der Burg" der Laienbühne Schorndorf in Neuhaus hat am Freitagabend eine glänzende Premiere erlebt. Die Auftaktgäste zeigten sich von der tollen Posse "Hollerküacherl" sowie vom wunderbaren Ambiente auf dem herrlichen Burgareal begeistert. Und das Wetter spielte erfreulicherweise ebenfalls mit.

Jetzt weiterlesen mit

  • alle Artikel auf idowa.de in voller Länge und deutlich weniger Werbung
  • als Abonnent unterstützen Sie Journalismus in Ihrer Region
  • einen Monat für 0,99 Euro testen, danach 9,90 Euro im Monat