Sirenen heulten, viele Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn waren unterwegs, und jede Menge Feuerwehrleute tummelten sich beim Altbau des Seniorenheimes in Mallersdorf. Zum Glück galt der Alarm nur einem gemeinsamen Probeeinsatz, der unter Federführung der Mallersdorfer Feuerwehr mit seinem Kommandanten Franz Rohrmaier gut organisiert über die Bühne ging.