Zwischenziel Eining erreicht Schwertransport im Landkreis Kelheim meistert zweite Etappe

Wegen des enormen Gewichts der Reaktoren kam es mehrfach zu Verzögerungen aufgrund kleinerer Defekte. Foto: Polizeiinspektion Kelheim

Der mit riesigen Reaktoren für die Bayernoil-Raffinerie beladene Schwertransport hat auf seinem Weg von Kelheim nach Neustadt an der Donau die zweite Etappe bis Eining hinter sich gebracht.

Laut Polizebericht erreichten beide Transporter gegen 22.45 am Dienstagabend ihr Zwischenziel bei Eining. Während des Tages war es mehrfach zu Verzögerungen gekommen, da wegen der großen Last immer wieder kleinere Defekte an den selbstfahrenden Arbeitsmaschinen auftraten und behoben werden mussten.

Der Schwertransport-Konvoi bleibt den ganzen Mittwoch über in Einig stehen. Die dritte Etappe führt am Donnerstag zum Bahnhof in Neustadt an der Donau, bevor es dann am Samstag zum Endziel bei der Bayernoil-Raffinerie weitergeht. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading