Auf der B8 zwischen Straubing und Rain hat sich am Montagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Ein 33-Jähriger überholte gegen 4.35 Uhr mit seinem Auto einen Lastwagen. Dabei übersah er den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Auto einer 32-Jährigen zusammen. Anschließend wurde ihr Auto gegen den Lastwagen geschoben. Beide Fahrer wurden in ihre Fahrzeuge eingeklemmt, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern auf idowa-Nachfrage mitteilte. Bei dem Unfall erlitt der Unfallverursacher schwere Verletzungen und wurde in das Klinikum Straubing gebracht. Die Frau kam mit mittelschweren Verletzungen in das Krankenhaus Bogen. Der 44-jährige Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mindestens 12.000 Euro. Die B8 war während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten total gesperrt. Eine Umleitung war eingerichtet.