Zwischen Neutraubling und Universität A3-Baustelle: Tempo 60 wegen falscher Begrenzung?

Statt mit Tempo 80 kann in der A3-Baustelle bis auf Weiteres nur mit 60 gefahren werden. Foto: nop

Den Pendlern im Landkreis ist es gewiss schon aufgefallen: Seit Anfang letzter Woche ist die Höchstgeschwindigkeit in der Autobahnbaustelle zwischen Neutraubling und Regensburg Universität in beiden Fahrtrichtungen statt bisher 80 auf 60 Stundenkilometer begrenzt.

Das neue Tempolimit wurde verhängt, nachdem die Autobahndirektion Südbayern von Kollegen aus Hessen einen wertvollen Tipp bekommen hatte: Offenbar hat eine der Baufirmen den Baustellenabschnitt mit einer für Tempo 80 ungeeigneten mobilen Schutzwand begrenzt. Nun müsse untersucht werden, ob das stimmt und wie man den Mangel beheben könne, erklärte Pressesprecher Christoph Gräbel. Nach wie vor sei es erklärtes Ziel, den Verkehr wie bisher vierspurig mit Tempo 80 durch die Baustelle zu führen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading