Zwingenberg Traditionelle Wirtshausmusi

Die drei Herzkirsch-Dirndln aus dem Raum Landshut, (v. l.) Magdalena, Burgi und Heidi, sangen fröhliche Lieder. Foto: to

Für einen grandiosen Abend mit traditioneller Wirtshausmusi, organisiert von Niklas Lainer und Hans Huber, sorgten am Samstag im Gasthaus Strasser die Buam und Deandl von der Edelweiß Blos, die vier Musikanten der neuen Tassilo Musi, die drei Herzkirsch-Dirndln Burgi, Magdalena und Heidi sowie das preisgekrönte Hackbrett-Duo Vroni & Viktoria und das Trio Knöpf & Pfeiferl (Hans Huber, Andreas Biller und Renate Fraunholz).

Die Besucher im bis auf den letzten Platz gefüllten Strasser-Saal klatschten begeistert mit und teilweise wurde sogar mitgesungen. Einen starken Auftritt legte auch Moderator und Hochzeitslader Xare Reiser hin. Er hat mit seinen Witzen und Geschichten über Schwiegermütter, Beamte, Preißn und das Jägerlatein zu einem äußerst kurzweiligen und lustigen Abend beigetragen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 27. März 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 27. März 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading