Zwiesel Mit Hakenkreuz beschmiert

Das Blaulicht eines Polizeiautos leuchtet. Foto: Patrick Seeger/Archivbild Foto: dpa

Bei der Polizei in Zwiesel sind am Donnerstagmorgen Schmierereien im Umfeld der Mittelschule gemeldet worden.

Offenbar hatte ein bislang unbekannter Schmierfink mit einem schwarzen Filzstift mehrere Hakenkreuze und dumpfsinnige Texte an einer Wanderkarte des Naturparks sowie auf den Treppenstufen der Himmelsstiege hinterlassen. Die Ermittlungen zum Verursacher wurden aufgenommen, Hinweise nimmt die Polizei in Zwiesel,Telefon 8406-0, entgegen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading