Zweiter Reihentest bei Donautal Alle zwölf Kontaktpersonen negativ getestet

Nach dem positiven Testergebnis zweier Donautal-Mitarbeiter wurden weitere Reihentests in dem Unternehmen angekündigt. (Symbolbild) Foto: Sandra Hartl

Nachdem im Laufe dieser Woche zwei weitere Donautal-Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet wurden, hat das Landratsamt Straubing-Bogen weitere Reihentests veranlasst. Zumindest von den zwölf Kontaktpersonen der sogenannten Kategorie 1 liegt auch bereits ein Ergebnis vor. 

Die Tests wurden am Donnerstag durchgeführt, seit Freitagnachmittag liegen die Laborergebnisse vor. Demnach sind sämtliche Testergebnisse negativ ausgefallen. Beide zuvor getesteten Mitarbeiter hatten schon seit längerem keinen Kontakt im Betrieb selbst. Ein Mitarbeiter wurde direkt nach seiner Rückkehr aus dem Heimaturlaub getestet, der zweite war bereits seit einiger Zeit vor dem positiven Test nicht mehr in der Firma.

Unabhängig davon hat am Freitag die zweite Reihentestung aller Arbeitnehmer im Umfeld der Firma Donautal unter Beteiligung von Mitarbeitern des Landratsamtes und des Gesundheitsamtes begonnen. Mit ersten Laborergebnissen ist voraussichtlich ab Sonntag, 28. Juni, zu rechnen. Die restlichen Testungen werden am Montag vorgenommen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading