Zwei moderne Märkte für Furth im Wald Aldi zieht um, dm baut neu

Dieser Schandfleck am Ortseingang von Furth im Wald gehört bald der Vergangenheit an: Anstelle dieses Gebäudes soll 2021 der neue, moderne Aldi-Markt stehen. Dahinter, gegenüber der Disco Brauhouse, ensteht der Neubau für dm. Foto: Adam

In Furth im Wald verschwindet ein Schandfleck und gleichzeitig investiert die Firmengruppe Krause in Neubauten am Ortseingang: Der Discounter Aldi zieht von der Kreuzung an der Waldmünchener Straße auf das Krogner-Gelände an der Kötztinger Straße.

Daneben siedelt sich der Drogeriemarkt dm neu an. Diese zum Teil überraschende, aber für Furth im Wald "sehr sehr positive Nachricht" konnte am Donnerstagmittag Bürgermeister Sandro Bauer im Beisein der Firmenvertreter bekannt geben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 28. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 28. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading