Zum Tod von Norbert Schwarzenböck Trachtler mit Leib und Seele

Norbert Schwarzenböck. Foto: Privat

Norbert Schwarzenböck war mit Leib und Seele ein heimatverbundener Trachtler im Heimat- und Trachtenverein "Edelweiß-Stamm" Erding und deren langjähriger Vorsitzender.

Zeit seines Lebens war er auch ein bekannter Erdinger Volksmusikant. Schon als Kind und Jugendlicher lernte er in den sechziger Jahren Trompete beim städtischen Kapellmeister Reinecke und war Mitglied der städtischen Knabenkapelle Erding.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. März 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading