Der Schutz des Trinkwassers wurde in der neuen Trinkwasserverordnung von 2001 festgeschrieben. Nun, 20 Jahre später, werden zu eben diesem Schutz die Rötzer Feuerwehren mit "Systemtrennern" ausgerüstet.