Zum Internationalen Tag der verstorbenen Haustiere Das sind Ostbayerns unvergessene Lieblinge

"Meine Paula ist 2017 verstorben und ich vermisse sie bis heute. Sie war mein Seelenhund, eine sanfte, sensible und anhängliche Hündin", schreibt Brigitte Sanladerer aus Kronwieden. Foto: Brigitte Sanladerer

Am heutigen 13. September ist gleichzeitig der Internationale Tag der verstorbenen Haustiere. An diesem Tag gedenken Menschen weltweit ihrer verstorbenen Lieblinge. Denn in der Erinnerung eines Menschen bleibt ein Tier unsterblich.

In der Bildergalerie dieses Artikels sehen Sie Erinnerungsbilder an die verstorbenen Haustiere von unseren Lesern aus Ostbayern. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading