Die Stadt Cham ist seit Dienstagabend stolze Trägerin des ersten Kommunalentwicklungs-Awards der Industrie und Handelskammer (IHK) Oberpfalz/Kelheim. Die Jury verlieh für "Cham blüht auf 2020" und die Fortsetzung "Cham blüht auf 2021 - ein Sommertraum" einen Sonderpreis.

Damit würdigte sie die Idee, die Innenstadt für Bewohner, Touristen und damit auch für den Einzelhandel attraktiv zu gestalten, während zugleich die Hygiene- und Abstandsregeln der Pandemie eingehalten wurden.

Nicht zuletzt die Herausforderungen, die Corona mit sich brachte, veranlasste die IHK, einen solchen Preis auszuloben.