Wie werden wir in Zukunft bestattet? Wir haben uns mit Bestattungsexpertin Elke Herrnberger unterhalten. Sie erzählt von möglichst grünen Beerdigungen und flüssiger Einäscherung.

"Die Gesetzesmühlen mahlen sehr langsam, das ist bei den Bestattungsgesetzen nicht anders", antwortet Bestattungsexpertin Elke Herrnberger vom Bundesverband Deutscher Bestatter auf die Frage, welche Bestattungsformen in Zukunft bei uns möglich wären. Damit meint sie auch viele Regeln, wie zum Beispiel den Friedhofszwang und die Sargpflicht, die sich nicht so schnell ändern werden. "Aber: Wir Menschen sind ja neugierige Wesen und wissenschaftlich interessiert, was man auch unter Anbetracht der Nachhaltigkeit entwickeln könnte. 

Weitere Beiträge rum um die Arbeit mit dem Tod: 

 

Passend zum Thema: die aktuelle Folge "Fußballtrikot im Sarg? Ein Gespräch mit Bestattungsexpertin Elke Herrnberger" des Freistunde-Podcasts Sprechstunde: