Aus dem Urlaub in fremden Ländern oder von Fotos kennt man sie: Liebesschlösser. Die hängen oft, graviert mit Initialen oder Vornamen der Verliebten mit oder ohne Datum, an Brücken, aber auch an Denkmälern oder besonderen Plätzen. Wichtig ist, dass man sie fest und dauerhaft anbringen und den Schlüssel unwiederbringlich wegwerfen kann. Damit niemand das Schloss, und damit die Liebe des Paares, auseinanderbringen kann - so die Theorie.