Zu Gast beim Tabellenletzten TV Dingolfing ist in Stuttgart Favorit

Will auch in Stuttgart die Mannschaft zum Sieg führen: Anna Rosenow, zuletzt gegen Grimma wertvollste Spielerin bei den „Dingos“. Foto: TVD

Bleibt der TV Dingolfing in der Erfolgsspur? Am Samstag sind die Niederbayerinnen beim Tabellenletzten in Stuttgart zu Gast. Die Vorzeichen stehen gut.

Nach dem Doppel-Heimspiel-Wochenende, bei dem der TV Dingolfing mit dem Sieg gegen Dresden und der knappen Niederlage gegen Grimma vier Punkte eingefahren hat, liegen die Niederbayerinnen in der Tabelle der 2. Volleyball-Bundesliga auf Rang zwei, punktgleich mit Tabellenführer Wiesbaden II. Beide trennt nur ein einziger Satz. Auch dahinter geht es eng zu, denn mit Bad Soden und Altdorf liegen weitere zwei punktgleiche Mannschaften auf den nächsten Plätzen und Grimma ist nach dem 3:2-Sieg im Mittwochsspiel gegen Dresden auch nur einen Punkt hinter dem Spitzen-Quartett. Die "Dingos" des TVD wollen natürlich so lange wie möglich in dieser Spitzengruppe mitmischen.

Dazu ist aber ein Sieg am kommenden Samstag bei der 2. Mannschaft von Allianz MTV Stuttgart notwendig. Die "Reserve" des amtierenden Deutschen Meisters liegt derzeit am Tabellenende, mit nur zwei Punkten und noch ohne Sieg. Dennoch darf die aus jungen und erfahrenen Spielerinnen bestehende Mannschaft des Gastgebers nicht unterschätzt werden, denn einige Ergebnisse verdeutlichen die Leistungsstärke des Gastgebers. So zum Beispiel das knappe 2:3 zu Hause gegen den derzeitigen Tabellenführer Wiesbaden II.

TVD kann wohl nahezu in Bestbesetzung antreten

Konzentration gepaart mit Kampfgeist und Siegeswillen ist also für die Dingolfingerinnen wieder einmal geboten. TVD-Coach Andreas Urmann wird mit seinem Assistenten Reinhard Arndt dafür sorgen, dass das Dingolfinger Team gut vorbereitet und somit auch motiviert in Stuttgart auftreten wird. Aller Voraussicht nach wird der TVD in Stuttgart nahezu in Bestbesetzung antreten können.

Wie gewohnt wird die Begegnung live bei Sport1extra.de übertragen. Spielbeginn in Stuttgart ist am Samstag um 16 Uhr.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading