Zeugenaufruf in Mainburg Einbruch im Impfzentrum des Landkreises Kelheim

In der Nacht auf Sonntag verschafften sich Einbrecher gewaltsam Zugang zum Impfzentrum in Mainburg. (Symbolbild) Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

In der Nacht auf Sonntag sind bisher unbekannte Täter in ein Impfzentrum des Landkreises Kelheim in Mainburg eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Laut Polizeibericht muss er Einbruch zwischen 18.30 Uhr am Samstagabend und und Sonntag gegen 8.45 Uhr passiert sein. Ein oder mehrere bisher Unbekannte drangen dabei gewaltsam in das Impfzelt am Msinburger Griesplatz ein und klauten von dort Computerbildschirme sowie Büromaterial entwendet. Der Impfbetrieb wurde laut Angaben der Polizei nicht beeinträchtigt.

Die Polizeiinspektion Mainburg hat bereits Spuren gesichert und bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer zur oben genannten Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Griesplatzes gemacht hat, wird gebeten, sich unter 08751/8633-0 bei der Polizei Mainburg zu melden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading