Zeugenaufruf Diebe brechen in Omnibus-Firmengebäude in Passau ein

Unbekannte Täter sind am Wochenende in ein Omnibus-Firmengebäude in Passau eingebrochen. (Symbolfoto) Foto: Silas Stein/dpa

Am Wochenende sind bislang unbekannte Täter in das Firmengebäude eines Busunternehmens in Passau eingebrochen. Die Kriminalpolizei Passau und die Staatsanwaltschaft Passau haben die Ermittlungen übernommen. Jetzt suchen sie nach Zeugen.

Laut Polizeibericht brachen die unbekannten Täter im Zeitraum von Samstag, 12 Uhr, bis Sonntag, 14.30 Uhr, eine Eingangstür eines Omnibus-Firmengebäudes in der Regensburger Straße in Passau auf. Dadurch gelangen sie in die Werkstatt und die Büroräume.

Bei ihrem Einbruch klauten die Täter einen 80 Zentimeter hohen und 400 Kilogramm schweren Tresor, der im Boden verankert war. Zudem brachen sie mehrere Türen auf und durchwühlten die Büros. Der Sachschaden liegt im unteren fünfstelligen Bereich. Der Beuteschaden wird auf einen niedrigen vierstelligen Betrag geschätzt.

Jetzt sucht die Polizei Niederbayern nach Zeugen. Hinweise an die Kriminalpolizei Passau unter der Telefonnummer 0851/95110.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading