Zeugenaufruf der Pockinger Polizei Mann onaniert auf Parkbank

In Pocking hat ein Mann vor einer Passantin onaniert. (Symbolbild) Foto: imago

Am Montagnachmittag hat ein Mann auf einer Parkbank am Pockinger Baggersee bewusst vor einer Fußgängerin onaniert. Die Frau flüchtete geschockt Richtung Römerturm und wählte dann die Notrufnummer. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei brachte allerdings kein Ergebnis.

Die Polizeistation Pocking wird in nächster Zeit ihre Präsenz vor Ort verstärken und dabei die Sicherheitswacht mit einbinden. Weitere Ermittlungen wurden auch eingeleitet. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt, schlank, südländisches Aussehen, dunkle Haare und Dreitagebart. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke, ein weißes Hemd und eine Sonnenbrille. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 08531/90586-0 um Hinweise.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading