Zeugen und Geschädigte gesucht Wer war der Exhibitionist im Linienbus nach Regensburg?

In einem Linienbus nach Regensburg hat ein Unbekannter masturbiert. Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte (Symbolbild). Foto: Carsten Rehder/Archiv

In einem Linienbus von Lappersdorf nach Regensburg hat am Mittwoch ein bislang Unbekannter sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Die Polizei sucht Geschädigte und Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch gegen 7 Uhr in einem Linienbus von Lappersdorf in Richtung Regensburg. Ein unbekannter Mann suchte Blickkontakt zu einer 16-Jährigen, die gegenüber saß. Anschließend entblößte er sich und masturbierte. Bislang fehlt von dem Mann jegliche Spur. Geschädigte und Zeugen sollen sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 09402/9311-0 melden.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading