Zeugen gesucht Schwerverletzter Mann in Eching gefunden

Die Polizei bittet dringend um Hinweise. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

In der Nacht zum Freitag ist ein schwer verletzter Mann bei Eching im Landkreis Freising gefunden worden. Die Polizei geht von einem Unfall aus. 

Der Schwerverletzte wurde gegen 1 Uhr am Südzaun der Brass Wiesn in Eching gefunden, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler gehen derzeit aufgrund der Spurenlage davon aus, dass ein Unbekannter den 34-Jährigen überfahren habe und anschließend geflohen sei. Ein Gutachter soll nun die genauen Umstände des Vorfalls rekonstruieren. 

Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Neufahrn bei Freising unter der Telefonnummer 08165/95100 zu melden.

gegen 01:00 Uhr wurde eine schwer verletzte Person mittig des Südzauns der Brass Wiesn in Eching aufgefunden. Derzeit geht die Polizei aufgrund der Spurenlage davon aus, dass der 34-jährige von einem Kraftfahrzeug überfahren wurde, welches anschließend die Flucht ergriff. Zur Klärung des Unfallablaufs wird ein unfallanalytisches Gutachten erstellt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 08165/95100 mit der Polizeiinspektion Neufahrn b.Freising in Verbindung zu setzen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading