Zeitung in die Schule So läuft eine Druckereiführung ab

Die Teilnehmer unseres Medienprojekts "Zeitung in die Schule/ Schule in die Zeitung", haben die Möglichkeit eine Führung durch unsere Druckereien zu machen. Foto: privat

Anlässlich unseres Medienprojekts  "Zeitung in die Schule/ Schule in die Zeitung" bieten wir für teilnehmende Klassen ab der 5. Jahrgangsstufe Druckereiführungen in Straubing und Landshut an. Dabei können die Schüler und Lehrer hinter die Kulissen einer Zeitung blicken und einzelne Druckschritte mitverfolgen.

Zu Beginn der Führung in Straubing erleben unsere Besucher einen Zeitsprung in die Vergangenheit. Anhand von alten Maschinen veranschaulichen unserer Redakteure, wie sich die Druck- und Setztechnik im Laufe der Zeit verändert hat.

Weiter geht's ins Archiv, in dem alle Ausgaben der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/ Landshuter Zeitung, zu der auch die Münchner Abendzeitung gehört, aufbewahrt werden. Dort dürfen die Schüler einen Film anschauen, welcher zeigt, wie eine Zeitung entsteht und welche Arbeitsschritte in den Redaktionen erfolgen. 

Danach beginnt die Führung durch das eigentliche Druckzentrum. Dort können die Schüler unter anderem die Druckmaschine, das Farb- und Papierlager sowie auch den Leitstand und die Versandabteilung erkunden. Während und auch nach der Führung besteht jederzeit die Möglichkeit, unserem Redakteur/in Fragen zu stellen. 

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos