Was vor drei Jahren als unscheinbare Projektwoche an der Chamer Grundschule begonnen hat, endete am Dienstagabend mit stehenden Ovationen in der Stadthalle. Der minutenlange Applaus des Publikums galt 32 Kindern und ihrer Lehrerin Carolin Meierhofer. Sie hatten es geschafft, die wichtigsten Etappen der Chamer Stadtgeschichte gekonnt in Szene zu setzen.