Zauberkunst Zauberin und Zauberer gewinnen Deutsche Meisterschaft

Die Zauberkünstlerin Jaana Felicitas aus Stuttgart. Foto: Michelle Spillner/Magischer Zirkel von Deutschland/dpa

Deutschlands beste Zauberin und Zauberer sind Jaana Felicitas aus Stuttgart und Lukas Brandl aus München. Die beiden siegten bei der Deutschen Meisterschaft der Zauberkunst am Wochenende im oberbayerischen Fürstenfeldbruck mit der gleichen Höchstpunktzahl. Das sei eine kleine Sensation, weil bislang immer nur ein Gesamtsieger gekürt wurde, teilte eine Sprecherin des Magischen Zirkels von Deutschland am Sonntag mit.

Die 34 Jahre alte Jaana Felicitas habe die siebenköpfige Jury mit einer Illusionsnummer mit einem schwebenden weißen Stuhl überzeugt, die eine Mischung aus Tanz und Zauberkunst gewesen sei. Der 27-jährige Lukas Brandl habe in einer künstlerischen Darbietung einen Kampf gezeigt, wie er Bälle beherrscht und letztlich selbst zum Beherrschten wird, hieß es.

Der Magische Zirkel von Deutschland, die Vereinigung der Berufs- und Amateurzauberkünstler, richtet alle drei Jahre die Deutsche Meisterschaft der Zauberkunst aus. Wegen der Corona-Pandemie wurde die "Magica 2020" nun mit zwei Jahren Verspätung nachgeholt. Es wurden 24 Preise in neun verschiedenen Sparten vergeben. Die Preisträgerinnen und Preisträger können bei der Weltmeisterschaft vom 26. bis 30. Juli 2022 im kanadischen Quebec antreten.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading