Zahlen steigen wieder Elf neue Corona-Infektionen in der Region Landshut

In Landshut sind über das Wochenende elf neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt geworden. (Symbolbild) Foto: dpa

In Stadt und Landkreis Landshut gibt es mindestens elf neue Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus (Covid-19). Das teilte das Landratsamt Landshut am Sonntagabend mit.

Alle elf Personen stehen nach Aussage von Pressesprecher Elmar Stöttner im Zusammenhang mit den seit Donnerstagabend bekannten Infektionen in einer Belegschaft eines Unternehmens in der Marktgemeinde Ergolding. Wie berichtet, ist die gesamte Belegschaft der Firma am Freitag auf Covid-19-Infektionen getestet worden. Derzeit (Stand: Sonntagabend 18 Uhr) liegen für rund zwei Drittel dieser Personen die Testergebnisse vor.

Mitarbeiter des Gesundheitsamts am Landratsamt Landshut haben nach Eintreffen der Ergebnisse am Sonntag unverzüglich damit begonnen, die Betroffenen zu informieren und möglichst viele Kontaktpersonen ausfindig zu machen. Für die elf Betroffenen und ihre Angehörigen ist Quarantäne angeordnet worden. Die restlichen Testergebnisse werden am Montag (6. Juli) erwartet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading