Seit zehn Jahren ist Erzieherin Martina Pirzl Kindergartenleiterin in Schönthal. Pirzl liebt ihren Beruf, das merkt man auf Anhieb. Die Kinder, sagt Pirzl, seien einmalig. Sie hielten sich an die Regeln. Gruppen könnten nicht besucht werden, der Garten müsse geteilt werden. Das sei kein großes Thema mehr für sie. Wie es ihnen wirklich gehe und welche Auswirkungen so eine Pandemie noch haben werde, wisse im Augenblick niemand. Martina Pirzl gibt zu: "Wir vermissen die Kinder sehr."