Auf der Hopfenrundfahrt kein Jammern über eine leicht unterdurchschnittliche Ernte.

Kein Grund zur Panik! Das ist die zentrale Botschaft der Hopfenrundfahrt 2018, die am Donnerstag durch die Hallertau führte und ganz im Zeichen des Klimawandels stand. "Das Bier wird nicht ausgehen, es ist genügend Hopfen da", beruhigte Johann Pichlmaier, der Präsident des deutschen Hopfenpflanzerverbandes die Brauwirtschaft und natürlich alle Bierliebhaber. Und daran ändert auch die zweite "durchwachsene" Ernte hintereinander nichts.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 01. September 2018.