Wohin am Wochenende? Fasching, Waldbaden und Baufachtage

Am Valentinstag ist vor allem Essen gehen beliebt. Viele Restaurants bieten an diesem Tag dies an - allerdings muss reserviert werden. Foto: Christian Charisius

Valentinstag ist am Freitag. Daher gibt es passend zum Tag der Verliebten jede Menge Veranstaltungen und Angebote. Doch auch wenn der Freitag im Zeichen der Liebe steht und die Bad Kötztinger Geschäftswelt ihre Kunden mit kleinen Geschenken überrascht: Im Landkreis Cham gibt's auch noch andere Veranstaltungen - vor allem Fasching ist weiterhin ein Thema.

Auf geht's am Samstag, 15. Februar, nach Prosdorf. Dort hält die Feuerwehr ihren Faschingsball mit Live Band, Tanz, Showeinlagen und Bar. Um 20 Uhr beginnt das Event in der Festhalle Waldmünchen.

Zum Weiberfasching lädt der Blaibacher Frauenbund am Freitag, 14. Februar. Eine Spitzenkapelle wird zum Tanz aufspielen. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Einen Kappenabend für die Mitglieder der KAB Rötz unter dem Motto Märchenzeit mit Musik und Einlagen ist am Freitag 14, Februar, ab 20 Uhr angesagt.

In Hohenwarth organisiert der Frauenbund einen Weiberfasching mit Maskenprämierung, lustigen Einlagen und Gewinnspiel. Für Stimmung sorgt Alleinunterhalter Erwin Breu. Los geht's am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr, im Guts-Gasthof Schmidt in Simpering.

Die Landjugend Zell organisiert herzlich zum Jugendball mit Liveband ein. Einlass ab 19 Uhr, Eintritt fünf Euro.

Medidatives Waldbaden mit einer ausgebildeten Nationalpark-Waldführerin wird in Lambach am Freitag, 14. Februar, angeboten. Dabei geht es darum, die Stille der Natur zu genießen und mit allen fpnf Sinnen die Stimmung im Wald wahrzunehmen. Die Teilnehmer wandern dabei eine etwa drei Kilometer lange und leichte Tour, Treffpunkt ist der Parkplatz Lambach, um 16 Uhr. Eine Dauer von etwa 1,5 Stunden ist dafür angedacht. Anmeldung bis 11 Uhr am Veranstaltungstag. Die Mindesteilnehmerzahl beträgt zwei Personen. Anmeldung bei den Touristinfos des Lamer Winkel.

Am Wochenende ist die Messe rund um Bauen und Wohnen. in Cham. Die Baufachtage bieten Informationen von Experten für Bauherren. Über 7.500 Besucher werden an den zwei Messetagen in der Stadthalle Cham erwartet. Über 40 Ausstellern zeigehn ihre Produkte und Dienstleistungen. Am Samstag, 15 Uhr, geht's los. Ende ist Sonntag, 17 Uhr.

Der Tauben-, Geflügel- und Kleintiermarkt des RGZV Cham ist am Sonntag, 16. Februar, von 8 bis 11.30 Uhr, in der Hintereder-Festhalle in Chammünster.

250 Jahre Beethoven feiern die Opern- und Konzertfreunde Furth im Wald. Im Tagungszentrum intepretieren Martin Kasˇik und das Zemlinsky Quartett den Rockstar der Klassik. Die Karten kosten im Vorverkauf 24 Euro. Jugendliche zahlen nichts.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading