Wörth an der Isar Wieder Feuerwehreinsatz bei Recyclingbetrieb Koslow

Bei der Recyclingfirma Koslow kam es am Mittwochvormittag zu einer Rauchentwicklung. Foto: Sonja Kirchensteiner

Am Mittwoch gegen 9 Uhr musste die Feuerwehr wieder zu einem Einsatz bei der Firma Koslow im Wörther Gewerbegebiet ausrücken. Rauchschwaden hingen über dem Firmengelände.

Nach ersten Informationen von Firmenchef Alexander Koslow hat die Absaugung in der Mühle angefangen zu rauchen. Es habe sich nicht um einen Brand gehandelt. Ein Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern bestätigte das. Zur Rauchentwicklung kam es vermutlich wegen eines technischen Defekts. Es wurde niemand verletzt. Es bestand keine Gefahr für die Anwohner. 

In der Vergangenheit war es mehrfach zu Einsätzen bei dem Recycling-Unternehmen gekommen. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading